Der Château Mareys ist auch in einer Barrique Variante erhältlich

AOC GAILLAC

Sorten:
Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Braucol

Beschrieb:
Der “Château Mareys” überzeugt durch seinen ausgewogenen Säure- und  Gerbstoffgehalt. Ein harmonischer Wein mit langem Abgang, dominiert von den Aromen Cassis und für die Sorte Cabernet typischen Bittermandelaromen.

Der Ausbau im Eichenfass dauert ca. 9 Monate.

Empfehlung:
Hervorragend zu Fleisch, Wild und Käse

Lagerung:
Der Wein erreicht seinen Höhepunkt nach ca. 5 Jahren

Serviertemperatur: 16° – 18°

Technische Daten:
Alter der Reben: 22-jährig
Boden: Lehmhaltig/steinig
Temp. Gärung: 26°
1. Gärung: 18 Tage
2. Gärung biologischer Säureabbau
Alkoholgehalt: 12.5 %
Säure: 3.3 g/l   franz. Methode (Umrechnungsfaktor CH:  x 1.53)
Flüchtige Säure: 0.45 g/l
Schwefelgehalt: 100 mg/l